Carport Flachdach Garage Kosten Statik

Donnerstag, den 13. Dezember 2018 um 03.28 Uhr

 
  

Ihr Angebot einholen

Ihr Angebot prüfen

Auftragsbörse



Carport Flachdach

Das Flachdach auf dem Carport
Das Carport Flachdach ist die häufigste Bauweise, die bei einem Carport verwendet wird. Egal ob die Konstruktion freistehend oder als Wandanbau geplant wird, das Carport Flachdach ist ein Klassiker und wird in den meisten Fällen genutzt. Das Carport Flachdach verfügt über eine eher einfache Bauweise, durch die das Carport Flachdach auch sehr gut in Eigenregie montiert werden kann. Zudem kann sich ein Carport Flachdach durch seine eher unauffällige Bauweise nahezu überall integrieren und ist sowohl im ländlichen wie auch im städtischen Bereich sehr gut einsetzbar. 

Doch nicht nur beim Carport, auch bei der Garage ist das Flachdach eine beliebte Dachform, die immer häufiger zum Einsatz kommt. Ebenso wie das Carport Flachdach passt sich auch das Garage Flachdach sehr gut seiner Umgebung an und ist so für nahezu alle Bauten passend.

In beiden Fällen, also sowohl beim Carport Flachdach wie auch beim Garage Flachdach kann als Ausführung das Einzelcarport oder die Einzelgarage bzw. die Doppelgarage oder das Doppelcarport gewählt werden. Sogar für Reihenbauten ist das Flachdachcarport gut geeignet. Auf Wunsch ist sogar eine Sonderanfertigung möglich.


Die Besonderheiten beim Carport Flachdach
Das Carport Flachdach verfügt über eine nur geringe Neigung. Diese ist so errichtet, dass eventuelles Wasser auf dem Flachdachcarport ablaufen kann, so dass es sich nicht auf dem Dach sammelt. Die Entwässerung kann auf Wunsch über spezielle Carportrinnen erfolgen, die zwischen den Sparren verdeckt angeordnet sein können.

Unabhängig davon, für welches Carport Flachdach sich Haus- und Carportbesitzer entschieden haben, kann durch eine so genannte Landhausblende oder eine Attika eine optische Aufwertung des Carports erfolgen. Für den konstruktiven Holzschutz wird um das Carport Flachdach herum eine optische Holzblende angebracht, die auf allen vier Seiten zur Anwendung kommt. Sowohl die Holzblende wie auch die Landhausblende können anschließend auf Wunsch mit Naturschiefern, Dachschindeln oder Walmblenden verziert werden, um wiederum eine optische Aufwertung vom Carport Flachdach oder vom Garage Flachdach zu erreichen.


Die Dacheindeckung fürs Carport Flachdach
Das Carport Flachdach sowie das Garage Flachdach kann mit unterschiedlicher Dacheindeckung versehen werden. Den Wünschen der Besitzer sind hier kaum Grenzen gesetzt, denn das Carport Flachdach ist sehr flexibel.
Die klassische Eindeckung fürs Carport Flachdach besteht aus dem klassischen Pappdach oder dem Bitumendach. Hierdurch kann die Kondenswasserbildung nahezu ausgeschlossen werden, zudem weist es eine nur geringe Geräuschentwicklung bei Regen auf. Bei entsprechender Montage bietet das Bitumendach dauerhaften Schutz und kann auch bei extremen Witterungseinflüssen Stand halten. Da für die Montage grundlegende Kenntnisse beim Decken der Dächer vorhanden sein müssen, ist diese beim Carport Flachdach einem versierten Dachdecker zu empfehlen.

Alternativ zum Bitumendach und zum klassischen Pappdach können auch Trapezplatten und Trapezbleche genutzt werden. Diese haben beim Carport Flachdach den Vorteil, dass sie schnell montiert werden können und auch einen nur geringen Kostenaufwand haben. Je nach Wunsch und übriger Farbgestaltung können die Trapezbleche oder die Trapezplatten in rot, dunkelgrün oder grau bestellt und so individuell angepasst werden.

 
 

Die Website rund um das Flachdach soll nur als grundsätzliche Informationsquelle dienen. Wir empfehlen sich auch anderer
Quellen (z.B. Fachbücher)zu bedienen, sowie einen Fachmann vor Ort (z.B. Dachdecker) zu Rate zu ziehen.