Flachdach Kosten Sanierung

Mittwoch, den 14. November 2018 um 07.49 Uhr

 
  

Ihr Angebot einholen

Ihr Angebot prüfen

Auftragsbörse



Flachdach Kosten

Die Kosten für ein Flachdach
Ein Flachdach ist für viele Hausbesitzer mittlerweile eine gute Alternative zum Sattel- oder Spitzdach, denn das Flachdach passt sich sehr gut an die Umgebung des Hauses an und kann auch ebenso gut gedämmt werden. Die Entscheidung für ein Flachdach fällt häufig aufgrund der geringeren Flachdach Kosten, wodurch nicht unerhebliche Baukosten eingespart werden können.

Ob und in welchem Umfang die Flachdach Preise im Vergleich zum klassischen Spitzdach niedriger sind, kann allerdings nur im Einzelfall geprüft werden.

Die Faktoren für die Flachdach Preise
Die Flachdach Preise berechnen sich in erster Linie anhand der Grundfläche, die überdacht werden soll. Je größer diese Grundfläche ist, desto höhere sind auch die Flachdach Kosten.

Neben den Kosten für das eigentliche Flachdach sollten aber auch Flachdachkosten für die notwendige Flachdachisolierung sowie die Flachdachwärmedämmung kalkuliert werden.

Vor allem dann, wenn der Raum unter dem Flachdach als Wohn- oder Arbeitszimmer genutzt wird, ist eine Flachdachdämmung enorm wichtig, um Heizkosten zu sparen und die Umwelt zu schützen. Durch die Dämmung können zwar die Flachdach Preise leicht ansteigen, durch die gesparte Heizenergie jedoch ist es möglich, diese höheren Flachdach Kosten in den Folgejahren wieder auszugleichen und zu amortisieren. Höhere Flachdach Preise können hier also eine Investition in die Zukunft sein.

Zusatzausstattung erhöht die Flachdach Kosten
Höhere Flachdach Kosten können auch dann entstehen, wenn eine aufwändige Flachdachentwässerung, beispielsweise über einen innen liegenden Dachgully, zur Anwendung kommen soll. Auch der Einbau einer Lichtkuppel kann zu höheren Flachdach Preisen führen, die sich allerdings auch in diesem Fall rechnen werden. Der Einbau einer Lichtkuppel sorgt nämlich für die Ausnutzung des natürlichen Tageslichts und somit zu einem geringeren Stromverbrauch.

Flachdach Kosten
Kosten vom Flachdach

Eine professionelle Kalkulation gibt Auskunft über die Kosten beim Flachdach
Um sich über die Flachdach Kosten zu informieren, sollte ein professioneller Handwerksbetrieb mit einer Kostenkalkulation beauftragt werden. Der Handwerksmeister kann dann das für den Bau des Flachdaches notwendige Material sowie die Arbeitskosten kalkulieren und so feste Flachdach Kosten berechnen. Alternativ ist es natürlich möglich, das Flachdach selbst zu errichten. Dies ist allerdings nur bei entsprechender handwerklicher Qualifikation möglich, da insbesondere die Flachdachdämmung viel Wissen und Können erfordert. Bei einem Selbstaufbau sind die Flachdach Kosten natürlich entsprechend geringer, da lediglich die Materialkosten berechnet werden müssen.

 
 

Die Website rund um das Flachdach soll nur als grundsätzliche Informationsquelle dienen. Wir empfehlen sich auch anderer
Quellen (z.B. Fachbücher)zu bedienen, sowie einen Fachmann vor Ort (z.B. Dachdecker) zu Rate zu ziehen.