Flachdach Photovoltaik Solarzellen Aufständerung Kosten

Mittwoch, den 14. November 2018 um 07.57 Uhr

 
  

Ihr Angebot einholen

Ihr Angebot prüfen

Auftragsbörse



Photovoltaik auf dem Flachdach

Photovoltaik-Anlagen für die Stromerzeugung auf dem Flachdach
Erneuerbare Energien sind nicht erst seit dem Atom-Unfall in Fukushima in aller Munde. Bereits seit Jahren versucht die Bundesregierung, alternative Energien hervorzuheben und hat hierzu sogar das Erneuerbare Energien Gesetz auf den Weg gebracht. Solar Energie kann mit entsprechenden Photovoltaik-Anlagen in elektrische Energie umgewandelt werden. Diese Umwandlung erfolgt mit Hilfe von Solarzellen, die beispielsweise auf einem Dach montiert werden. 

Der erzielte Strom wird anschließend entweder im Haus selbst genutzt oder aber ins öffentliche Netz eingespeist. Im letzteren Fall ist es dann noch möglich, Erträge zu erwirtschaften, die frei eingesetzt werden können.

Das Flachdach für die Photovoltaik nutzen
Hausbesitzer, die ein Flachdach errichtet haben, können ebenso wie Steildachbesitzer eine Photovoltaik-Anlage errichten. Allerdings sind bei einer Photovoltaikanlage auf dem Flachdach einige Besonderheiten zu beachten, ohne die die Photovoltaik Flachdach nicht vollumfänglich arbeiten kann. Würden die Solarzellen nämlich eben oder flach montiert werden, wären sie nicht effizient und die erzeugte Energie könnte nicht den Ansprüchen und Anforderungen gerecht werden. Bei einer Photovoltaikanlage auf dem Flachdach ist es daher wichtig, dass das Montagesystem auf diese Anforderungen ausgerichtet ist und die Solarzellen auf einem Gestell montiert werden. Diese Aufständerung ermöglicht die Ausrichtung der Photovoltaik Flachdach und somit ein effizientes Arbeiten.

Die Vorteile einer Photovoltaikanlage auf dem Flachdach
Die Photovoltaik Flachdach kann, wenn sie entsprechend montiert wurde, einige Vorteile gegenüber klassischen Photovoltaikanlagen aufweisen. Wenn die Module auf ein Montagesystem errichtet wurden ist es möglich, die Solarzellen entsprechend zu neigen, und zwar unabhängig der Dachneigung. Sofern keine baulichen Gegebenheiten dagegen sprechen ist es zudem möglich, die Photovoltaik Flachdach so auszurichten, dass die Solarzellen effizient arbeiten können und so den höchst möglichen Strom erzeugen.

Durch die freie Aufständerung und dem entsprechenden Abstand der Module ist zudem eine sehr gute Hinterlüftung gegeben, wodurch eine einwandfreie Kühlung erreicht werden kann. Dies wiederum erhöht die Effizienz der Photovoltaik Flachdach und sorgt für eine hervorragende Stromausbeute.

Mögliche Nachteile der Photovoltaik Flachdach
Die Photovoltaik Flachdach weist jedoch nicht nur Vorteile auf, sie kann auch Nachteile aufweisen. Da die Solarzellen im Rahmen einer Aufständerung montiert wurden muss bei der Montage berücksichtigt werden, dass sich die Module durch eine fehlerhafte Aufstellung gegenseitig abdecken würden. Aus diesem Grund kann die Dachfläche nicht so gut ausgenutzt werden wie bei einem Spitzdach. Zu einer Verschattung der Module kann es auch im Winter kommen, wenn abrutschender Schnee sich zwischen die Module drängt und hier für Schatten sorgt.

Zudem können die Module durch die Aufständerung sehr windanfällig sein. Besonders in Regionen mit viel Wind kann es daher sein, dass die Photovoltaik Flachdach nicht oder nicht in vollem Umfang genutzt werden kann.

Photovoltaik Flachdach
Photovoltaik Anlage auf dem Flachdach

Die Kosten für Photovoltaik auf dem Flachdach
Die Photovoltaik Flachdach kann für Hausbesitzer eine gute Entscheidung sein, da durch das Erneuerbare Energien Gesetz eine garantierte Einspeisungsvergütung erzielt werden kann. Vor dem Einbau sollten allerdings die Kosten für die Photovoltaik Flachdach geprüft werden, denn diese können von Unternehmen zu Unternehmen sehr unterschiedlich sein. Die Preise für die Photovoltaik Flachdach sind von unterschiedlichen Faktoren abhängig, so dass pauschale Kosten kaum genannt werden können.

Die Kosten für eine Photovoltaikanlage auf dem Flachdach sind abhängig von der notwendigen Dachdämmung, vom Aufwand für die Montage der Aufständerung sowie von den gewählten Solarzellen. Auch der Hersteller der Photovoltaik Flachdach ist für den Preis der Anlage ausschlaggebend. Zudem können die Preise auch regional stark variieren, weshalb ein Vergleich sinnvoll sein kann.

 
 

Die Website rund um das Flachdach soll nur als grundsätzliche Informationsquelle dienen. Wir empfehlen sich auch anderer
Quellen (z.B. Fachbücher)zu bedienen, sowie einen Fachmann vor Ort (z.B. Dachdecker) zu Rate zu ziehen.